Willkommen im Freiraum
Zeit und Raum für ganzheitliches Wachsen und Lernen

Babymassage

"ein Kind mit Berührung zu füttern, seine Haut und seinen Rücken zu nähren, ist ebenso wichtig, wie seinen Magen zu füllen" Frédérick Leboyer

Gestreichelt, berührt, getragen, gehalten, geborgen sein... all dies gehört zu unseren Grundbedürfnissen. Wir nehmen uns Zeit und verwöhnen die Babys mit einer Massage. Ganz nebenbei lernen wir so beim gemeinsamen Tun,  vieles über unser Baby und natürlich über Massage.

Leitung: Sabine Felgenhauer

Infos, nächste Termine & Anmeldung   info@freiraum-fuerth.de


Entspannungskurse für Grundschüler. Progressive Muskelentspannung für Kinder von 6-9 Jahren. 

Die Kinder Lernen spielerisch ihren eigenen Körper wahrzunehmen, ihre Gefühle zu benennen und damit die Kompetenz, sorgsam mit dem eigenen Körper umzugehen. Auch Kinder brauchen Stille und Erstaunen - die Erfahrung, sich vollkommen vom alltäglichen Stress befreit zu haben. 

Leitung: Melanie Ludwig

Infos, nächste Termine & Anmeldung  ludwig.gesundheitsberatung@gmail.com


Hypnobirthing - Der mentale Geburtsvorbereitungskurs

Geburt ist dein Privileg und dein Date mit dir selbst! Wir treffen uns in einer kleinen Gruppe und bereiten dich mit Geburtswissen, Hypnobirthing und einer großen Portion Selbstvertrauen auf DEINE selbstbestimmte Geburt vor! Dabei machen wir uns, Mentaltraining-Strategien aus Sport und Psychologie, sowie gezielte Atem- und Entspannungstechniken, zu nutze. Du bekommst BOCK AUF GEBURT und gehst angstfrei in deine Geburt. 

Leitung: Anna Höly

Infos, nächste Termine und Anmeldung:  anna4mama@gmx.de


Kinderyoga

Kinder sind von Natur aus achtsam. Sie denken nicht darüber nach was könnte passieren, was ist morgen oder was bringt die Zukunft. Kinder leben im hier und jetzt und nehmen den Moment ganz bewusst wahr. In ihrem bewussten Tun praktizieren sie Yoga, ohne es zu wissen. Durch die Fülle an Medien, die Schnelligkeit der Zeit und die wachsenden Herausforderungen verlieren sie diese Eigenschaft leider. Ich möchte mit Kinderyoga entgegenwirken. Ihnen dabei helfen sich selbst, ihren Körper und ihre Stärke kennen und achten zu lernen. Durch die Yogaphilosophie erhalten die Kinder ein Leitbild, welches sie in ihrem Leben begleiten und stärken wird. 

Leitung: Laura Hammann

Infos, nächste Termine & Anmeldung   hammann.laura@gmx.net


Krabbeltreff

Kostenfreier Treff für Eltern mit Kindern im Alter von 3 Monaten bis 3 Jahren. Eltern finden hier die Möglichkeit andere Eltern aus der Region zu treffen und sich auszutauschen. Die Kinder haben die Möglichkeit mit anderen Kindern im Kontakt zu sein, zu spielen, sich auszuprobieren.  Der Treff findet zwei mal pro Monat statt, in der Regel jeden ersten und dritten Mittwoch ab 8:45 Uhr. Pünktlichkeit mag eine Tugend sein... beim Krabbeltreff ist es gerne gesehen ganz in der persönlich passenden Zeit anzukommen. Wir haben Zeit bis 10:30 Uhr und manchmal bedeutet spätes Ankommen genau auf den Punkt richtig zu sein für dich und dein Kind/deine Kinder. Wir freuen uns auf dein Kommen.

Leitung: Sabine Felgenhauer

Infos & Anmeldung   info@freiraum-fuerth.de


Lomi Lomi - Hawaiianische Körperarbeit

Lomi ist eine einmalige, in die Tiefe gehende Körperarbeit, sowie eine sehr wohltuende, berührende und entspannende Massage. Sie ermöglicht ein sich fallen lassen, und führt uns zum eigenen Urvertrauen zurück, zu unserer Lebendigkeit und Lebensfreude. 

Mit viel warmen Öl wird der ganze Körper mit fließenden, sanften und kräftigen Streichungen der Hände und Unterarme massiert, gelockert, gedehnt, geknetet und bewegt. Lomi ist eine Verbindung von gefühlvoller Berührung, tiefer Bindegewebsmassage und dynamischer Energiearbeit, durch welche Blockaden wieder gelöst und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. 

Diese wunderbare Methode ist von seiner geistigen Auffassung her ein Ritual, bei dem die einzigartige Schönheit des Moments zelebriert wird. Ziel dieses Rituals ist es, die immer vorhandene Lebensenergie zu fördern und zu manifestieren. So können Gefühle wie Freiheit, Geborgenheit, Liebe in einer Lomi-Behandlung auf individuelle Weise erlebt werden, was sowohl körperliche Verspannungen, als auch alte emotionale Verletzungen wundervoll zu lösen vermag.

Für Lomi-Seminare sind keine Vorerfahrungen notwendig und daher für Massage-Neulinge und Einsteiger genauso geeignet, wie für Profis, die ihre Praxis erweitern wollen und neue Aspekte von Massage entdecken möchten. 

Ich freue mich sehr, wenn ich Ihr Interesse geweckt habe. Sie haben Fragen? Sie erreichen mich unter  zach-lampson@stresslassnach.de


Mama-NamasTEE-Abend

Dieser Abend ist für alle feinfühligen Mamas, die sich in gemütlicher Runde bei einem leckeren Tee mit anderen Mamas austauschen und sich mit Impulsen, Übungen & Inspirationen rund um die Themen Achtsamkeit, Entspannung & Selbstfürsorge verwöhnen lassen möchten.
Schnupperabend: 3. April von 19-20 Uhr
Kursstart ab 10. April, jeweils Mittwochs (8 Termine)
Anmeldung, Infos & Kontakt  kontakt@nicole-achtsamsein.de


Meditationstreff und "mehr"  Überraschungsangebot mit Annette und Sabine 

Tauche ein in die vielfältigen Aspekte der Yoga-Praxis und lerne die verschiedenen Facetten von Yoga kennen. Wir haben einiges für euch vorbereitet: Pranayama, Yoga Nidra, Meditation, Zyklische Entspannung, Pranalenkung und einiges mehr. 

Leitung: Annette Blum und Sabine Felgenhauer

Infos & Anmeldung    info@freiraum-fuerth.de


Mit Leichtigkeit zu mehr  Wohlbefinden - durch Selbstcoaching und EMDR

Belasten dich wiederkehrende ähnliche Gefühle, die dein Leben erschweren, dich zurück halten oder ausbremsen? Fühlst du dich manchmal fremdgesteuert und erkennst schädigende Verhaltensweisen oder emotionale Überreaktionen, die nicht zur Situation passen? 

An diesem Wochenende lernst du einfache Methoden kennen, um solche Muster, Belastungen und Blockaden für dich aufzudecken und veränderbar zu machen. Zusätzlich ist es mit Hilfe von EMDR-Technik möglich, ohne viele Worte auch tieferliegende Verankerungen hinter diesen Verhaltensmustern, unpassenden Gefühlsregungen und Blockaden aufzulösen. 

Diese innere Klärung kann zu einem befreiteren, leichteren Lebensgefühl führen und dir ermöglichen mit mehr Freude durchs Leben zu gehen. 

Für die Teilnahme am Kurs ist eine normale psychische und physische Gesundheit erforderlich.
Wenn du Interesse daran hast, lade ich dich herzlich ein, am Seminar teilzunehmen. Nächster Termin im Freiraum: 9. und 10. März 2024
Schreibe mir hierzu einfach ein E-Mail an   kontakt@michael-zeiss.de
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Zeiss


PEKiP 

begleitet euch und euer Baby mit Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste Lebensjahr. Das erste Lebensjahr ist eine ganz besondere Zeit. Das Baby lernt stetig dazu. Im PEKiP ist Zeit für dein Kind. Als Eltern möchtet ihr euer Kind bei seiner Entwicklung angemessen begleiten und habt selber einige Fragen. In der PEKiP Gruppe hat euer Baby die Möglichkeit seine neu gewonnenen Fähigkeiten auszuprobieren - auch im Kontakt mit Gleichalterigen. Und ihr könnt im Austausch mit anderen Eltern und der Gruppenleiterin von und miteinander lernen. Ihr bekommt Antworten, Anregungen und Unterstützung.  

PEKiP heißt:

  • Die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse des Kindes wahrzunehmen
  • Dem Baby erste soziale Kontakte zu Gleichaltrigen ermöglichen
  • Zeit zum Austausch mit anderen Eltern

In der PEKiP treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 4.- 6. Lebenswoche, auch ein späterer Einstieg ist möglich. Die Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres zusammenbleiben.

Leitung: Sabine Felgenhauer

Infos & Anmeldung   info@freiraum-fuerth.de

weitere Infos  https://pekip.de


Voraussetzungen für die Teilnahme:


Yoga

Yoga ist ein sehr altes Übungssystem, dass sich in Indien in Jahrtausenden entwickelte und bewährte. Yoga umfasst eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen und beschreibt grundsätzlich auch eine Lebenseinstellung. 

Yoga kann übersetzt werden als Einheit, wobei Bezug genommen wird auf die erfahrbare Einheit von Körper, Geist und Seele. Um diese Einheit zu erreichen sind einige Anstrengungen zu unternehmen und Yoga ist auch übersetzt als "vor den Pflug spannen". Wir spannen uns also vor den Pflug und kommen so mehr und mehr zu der Erfahrung von Einheit. 

Jeder kann Yoga üben und von Yoga profitieren. Mit Yoga haben wir die wunderbare Möglichkeit etwas für unser Wohlbefinden zu tun. 

Entspannung und Anspannung, Einatem und Ausatem führen uns mehr und mehr zur Mitte und Freude.

Leitung: Sabine Felgenhauer und Annette Blum 

Infos & Kontakt   info@freiraum-fuerth.de


Yoga für Schwangere

Die Zeit der Schwangerschaft ist eine besondere Zeit. 

Beim gemeinsamen Üben wollen wir uns Zeit nehmen die Veränderungen im eigenen Körper wahrzunehmen und uns auf das Baby vorbereiten.

Geübt werden Entspannungsübungen, Atemübungen und Asanas (Körperübungen) - die Übungen sind dazu geeignet den Schwangerschaftsverlauf zu begleiten und die bevorstehende Geburt vorzubereiten - ein ergänzender Geburtsvorbereitungskurs wird empfohlen.

Leitung: Sabine Felgenhauer

Infos & Anmeldung   info@freiraum-fuerth.de



E-Mail
Instagram