Sabine Felgenhauer M.A.

Wenn man eine Haltung entwickelt hat, kann jede Handlung in dieser Energie mühelos folgen. Eine Haltung bekommt man nicht geschenkt, aber das Leben schenkt uns viele Herausforderungen an denen wir wachsen können. So läßt uns das Leben unsere Haltung entwickeln. Immer wieder neu, jeden Tag.

Ich gründete den Freiraum mit der Idee, Menschen einen Raum zu geben, der für dieses Wachstum genutzt werden kann.

Yoga-therpeutin, PEKiP-Ausbilderin, PEKiP-Supervisorin, Meditationskursleiterin (BYVG), Reiki-Meisterin,  Hormonyoga (BYV),  Yogalehrerin (BYV), Familylab-Seminarleiterin, PEKiP-Zertifikat,  M.A. der Sozial- & Verhaltenswissenschaften

Ingelore Bonfert 

Nichts bleibt wie es ist, aber alles was ist, ist das, woraus wir alles machen können.

Nach vielen Jahren angestellter Tätigkeit in der Erwachsenenbildung und außerschulischen Pädagogik bin ich seit 2007 erst neben-, dann freiberuflich als Coach, Beraterin, Doentin und Supervisorin tätig. Mein Hauptantrieb dabei ist das Erforschen und Lehren, wie Leben geht, sowie Menschen in ihre Kraft und mit den Kräften der Natur in Verbindung zu bringen. 

Diplom-Übersetzerin (1983), NLP-Master Practitioner(1993-1995), Pädagogische Supervision (2003-2005), Gesundheitspraktikerin für Spirituelle Wegbegleitung (2010-2012), Reiki-Lehrerin (2013); Mutter und Großmutter dreier Töchter und zweier Enkel.

Thomas Bormuth

Thomas Bormuth arbeitet als ganzheitlicher Coach und hat sich aufgrund persönlicher Erfahrungen intensiv mit dem Thema Achtsamkeit und Mitgefühl auseinandergesetzt. Das Erlernen einer achtsamen Haltung sich selbst und der Umgebung gegenüber half ihm, wieder mit seinem Innersten in Kontakt zu kommen. Seither ist er von den Konzepten der Achtsamkeitslehre und -forschung begeistert und von deren positiven Wirkung für die Menschen überzeugt. So wurde er MBSR (Mindulness Based Stress Reduction) Trainer, hat Konzepte aus Coaching (DVCTT zertifiziert) Therapie (Heilpraktiker Psychotherapie) in einem ganzheitlichen Ansatz zusammengeführt. Er ist Gründer und Leiter des Zentrums für Achtsamkeit und Mitgefühl in Heppenheim.

Heike Gérard

"Du brauchst aus deinen Kindern keine wundervollen Menschen zu machen. Du musst Sie nur daran erinnern, dass sie wundervolle Menschen sind."

Mit Freude und Einfühlungsvermögen begleite ich seit vielen Jahren Familien rund um die Themen Schwangerschaft, Babys und Kleinkindzeit. Neben meiner Tätigkeit als Pädagogische Fachkraft in einer Krippe, gebe ich PEKiP Kurse in Weinheim und begleite Schwangere mit vorgeburtlicher Bindungsförderung (auch Bindungsanalyse genannt). Hier liegt meine Herzensberufung, denn die Bindungsanalyse verhilft dem werdenden leben zu einem kraft- und friedvollen Start ins Leben. 

Nantke Pappe  

Ich bin Hebamme und Mutter und wohne mit meiner Familie in Mörlenbach.

Seit über zehn Jahren begleite ich Mütter und junge Familien in der Schwangerschaft und der ersten Zeit mit Ihren Kindern.

Zu meinen Tätigkeiten gehören eine ganzheitliche Schwangerenvorsorge, Hilfe bei Beschwerden und Fragen, Risikoschwangerschaften sowie die Betreuung in der Zeit des Wochenbettes und der Stillzeit. Im Blickfeld ist dabei die gesamte werdende und wachsende Familie. Achtsame, liebevolle Begleitung, kompetente medizinische Beratung und Betreuung in allen Situationen- das ist mein Auftrag.

Nun freue ich mich, meine Betreuungsangebote mit Kursen zur Geburtsvorbereitung, Rückbildung und weiteren Kursen rund ums Baby und "Elternsein" im Freiraum Fürth anbieten zu können und bin gespannt auf neue Begegnungen.

Daniela Schofeld

Hebamme

Sabine Zach-Lampson

Heilpraktikerin (Psychotherapie), Körpertherapeutin, Trainerin für NLP, Hildesheimer Gesundheitstraining, Trainerin für Entspannungstechniken